Gepostet vonBurmeister

The Toughest Tenors – Jazz der 50er und 60er Jahre

The Toughest Tenors – Jazz der 50er und 60er Jahre

Einen beeindruckenden Abschluss des Schulzendorfer Jazzsommers erlebten die Zuhörer am 27.07.2019 mit der Band „The toughest Tenors“. Mit den Jazzmusikern in Anzug und Schlips sah man sich versetzt in die früheren Jazzclubs.

Mehr

New Orleans traf Karibik

New Orleans traf Karibik

Am 2.Juli 2019 erlebten die begeisterten Besucher des Jazzsommers ein Konzert besonderer Art. Gregory Boyd nahm sie mit seiner wunderbaren Reggae-Stimme sowie seinen Steel-Drums und seinem umwerfenden Charm mit in die Karibik, denn von dort stammen auch die Steel Drums, die aus alten Benzinfässern die, von der US-Armee im 2. Weltkrieg hinterlassen, von den Ureinwohnern in Musikinstrumente umfunktioniert wurden.

Mehr

Ein herzliches Dankeschön an unsere Sponsoren

Ein herzliches Dankeschön an unsere Sponsoren

Ohne Sponsoren wäre es nicht möglich, den die Eintrittspreise für den Jazzsommer in einer moderaten Höhe zu halten.

Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr große Unterstützung erhalten.

Mehr

Eine Sternenreise – das PLEJADEN*Quartett

Eine Sternenreise – das PLEJADEN*Quartett

Zum zweiten Konzert beim Schulzendorfer Jazzsommer stand am Samstag das Quartett Plejaden mit Paul Schwingenschlögl (Trompete), Gerhard Kubach (Bass), Antonis Anissegos (Piano) und Denis Stilke (Schlagzeug) auf der Bühne. Mit den Musikern ging es durch den Orbit zum Sternhaufen der Plejaden.

Mehr

Jeszcze raz dziękuję Adam Wendt Power Set

Jeszcze raz dziękuję Adam Wendt Power Set

Am 06.07.2019 eröffneten alte Bekannte den diesjährigen Jazzsommer. Dr. Herbert Burmeister begrüßte die Gäste der voll besetzten Patronatskirche und bedankte sich bei den Sponsoren, die es ermöglichen, wieder die Eintrittskarten zu fairen Preisen anzubieten.

Mehr