""Nur unsere Dorfkirchen stellen sich und vielfach als die Träger unserer ganzen Geschichte dar, und die Berührung der Jahrhunderte untereinander zur Erscheinung bringend, besitzen und äußern sie den Zauber historischer Kontinuität.""

Theodor Fontane: Vor dem Sturm

Der Verein

Herzlich willkommen

Geschichte

Die Geschichte der Patronatskirche

Rekonstruktion

Die Wiederherstellung der Patronatskirche

Nächste Veranstaltung

Dez
12
Do
2019
19:30 Wei(h)nnachtslesung
Wei(h)nnachtslesung
Dez 12 um 19:30 – 22:00
Mitglieder des Vereins lesen Kurzgeschichten.

Multi Media Bar

Zurück
Weihnachtskonzert der Flötenklasse Penno

Am 04.12.2019 zeigten die Flötistinnen Saskia Sellnau, Sandra Ladenthin, Annika Pultke, Maika Warsow, Romy Krägel und Pauline Bolle unter der Leitung von Marianne Penno wieder einmal, wie schön Flötenmusik sein kann.

Rock Twice – melodischer Hard Rock

Mit einer Verbeugung an die Bands vergangener Epochen stellte am 17.11.2019 der durch den Kinder- und Jugendchor Eichwalde, durch Sing4fun und als „Schönspieler“ bekannte Klaus Sedl, Entschuldigung – neuer Name: N. K. Robin – seine neue Band „ROCK TWICE“ vor, inspiriert durch die Rockmusik einer längst vergangenen Epoche, aber der wohl aufregendsten, kreativsten und authentischsten Zeit.

Sparkassenstiftung übergibt Fördermittel

Am 25. November 2019 war unser Verein Gastgeber für die Übergabe von 25 Fördermittelbescheiden durch Landrat Stefan Loge und Vertreter der Sparkasse an Vereine aus dem Landkreis Dahme-Spreewald.

Sing4fun zu Gast in der Patronatskirche

Gemeinsam Singen – viele waren am 22.11.2019 in die Patronatskirche gekommen, um mit Klaus Sedl (Piano, Gesang) und Matthias Lev (Schlagzeug) wieder einmal oder auch das erste Mal gemeinsam vorweihnachtliche Lieder und vieles mehr zu singen. Die Texte wurden wie immer „gebeamt“.

7. Konzert unserer Partnergemeinde Vinoř

Schon zum 7. Mal schenkte uns unsere Partnergemeinde Vinoř ein Kammerkonzert. Die Vizebürgermeister aus Vinoř und Schulzendorf begrüßten die zahlreichen Gäste am 16.11.2019 in der Patronatskirche.
Wieder einmal waren tschechische Künstler gekommen, um den Schulzendorfern mit Melodien aus Opern und Operetten eine Freude zu bereiten, was ihnen auch gelang.

Fiddle Folk Family begeisterte Publikum

Mit Fiedel, Flöte und Banjo lockte die Fiddle Folk Family aus Leipzig am 14.11.2019 die Besucher in die vollbesetzte Patronatskirche. Sie begann mit einem Lied, in dem sie sich selbst auf humorvolle Art als ostdeutsche Antwort auf die Kelly-Familie vorstellte. Die damit schon hervorgerufene begeisterte Stimmung hielt bis zum Schluss. Vater Andreas Klingner führte wieder humorvoll durchs Programm, sang und spielte Gitarre. Mutter Dr. Bettina Klingner durfte neben der Geige auch den „erotischen“ Brummtopf spielen und die Trommel schlagen. Die beiden Söhne Dr. Stephan Klingner (Geige, Mandoline, Banjo, Gesang,...

David Helbock playing John Williams

Der aus dem kleinen österreichischen Dorf Koblach stammende Pianist und Komponist David Helbock ist zweifellos auf dem internationalen Parkett bekannt.

Ella Fitzgerald & Maria Kaulbarsch Quartett

Es hatte sich wohl herum gesprochen, dass dieses Konzert am 25.10.2019 etwas Besonderes werden könnte, denn es war ausverkauft. Marias Vorbild ist Ella, deshalb erzählte sie uns unter anderem, wie Ella zum Singen kam.

Podium junger Künstler

Das 2. Podium diesen Jahres am 29.09.2019 lockte viele Zuhörer und v.a. viele Akteure in die sonntägliche Patronatskirche. Vielleicht spricht es sich ja langsam herum, dass die Podium-Konzerte etwas ganz Besonderes sind.

Kultur in der Patronatskirche – Die MelanKomiker

Unglaublich faszinierend, was die beiden Leipziger Lieder-Kabarettisten Jürgen Denkewitz und sein Mitstreiter Matthäus Krzywdzinski als „Die MelanKomiker“ zwei Stunden lang dem Publikum am 19.09.2019 zumuteten.

„Schulzendorf blüht“ – Teil 2 der Lohsedokumentation über die Entwicklung von Schulzendorf

Über 60 Interessierte waren der Einladung in die Patronatskirche gefolgt um den zweiten Teil der Dokumentation Schulzendorfer Geschichte zu sehen. Erneut hatte sich die Familie Lohse in die Spur begeben, um wichtige Ereignisse im Schulzendorfer Gemeindeleben für die Nachwelt zu erhalten.

Gemeinsam ein Denkmal retten – 20 Jahre Patronatskirchenverein

Erinnerungen verblassen, Erreichtes wird Normalität. Wer hat noch den Zustand der Patronatskirche im Jahre 1999 vor Augen, wenn er heute in der Kirche zu Gast ist?

16. Landpartie führte nach Gosen und Müggelheim

Am 24. August war es wieder soweit, zum 16. Mal machten sich Interessierte auf den Weg in Nachbarkirchen. Unser Weg führte uns zunächst über Eichwalde und Schmöckwitz nach Gosen. Gut ausgebaute Radwege und gut befahrbare Waldwege durch die Natur machten die Tour sehr angenehm.

Kultur in der Patronatskirche – Christopher Sayles spielt Beethoven

„Ich bin ein Fan von Beethoven, er ist voll in Ordnung“ gestand Christopher Sayles dem zahlreich erschienenen Publikum zum 8. ABO-Konzert am 22.08.2019. Als er als kleiner Klavierschüler Beethovens Sonate Nr. 8 – die Pathètique – hörte, stand es für ihn fest, dass er einmal Konzertpianist werden wollte.

The Toughest Tenors – Jazz der 50er und 60er Jahre

Einen beeindruckenden Abschluss des Schulzendorfer Jazzsommers erlebten die Zuhörer am 27.07.2019 mit der Band „The toughest Tenors“. Mit den Jazzmusikern in Anzug und Schlips sah man sich versetzt in die früheren Jazzclubs.

New Orleans traf Karibik

Am 2.Juli 2019 erlebten die begeisterten Besucher des Jazzsommers ein Konzert besonderer Art. Gregory Boyd nahm sie mit seiner wunderbaren Reggae-Stimme sowie seinen Steel-Drums und seinem umwerfenden Charm mit in die Karibik, denn von dort stammen auch die Steel Drums, die aus alten Benzinfässern die, von der US-Armee im 2. Weltkrieg hinterlassen, von den Ureinwohnern in Musikinstrumente umfunktioniert wurden.

Ein herzliches Dankeschön an unsere Sponsoren

Ohne Sponsoren wäre es nicht möglich, den die Eintrittspreise für den Jazzsommer in einer moderaten Höhe zu halten.

Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr große Unterstützung erhalten.

Eine Sternenreise – das PLEJADEN*Quartett

Zum zweiten Konzert beim Schulzendorfer Jazzsommer stand am Samstag das Quartett Plejaden mit Paul Schwingenschlögl (Trompete), Gerhard Kubach (Bass), Antonis Anissegos (Piano) und Denis Stilke (Schlagzeug) auf der Bühne. Mit den Musikern ging es durch den Orbit zum Sternhaufen der Plejaden.

Jeszcze raz dziękuję Adam Wendt Power Set

Am 06.07.2019 eröffneten alte Bekannte den diesjährigen Jazzsommer. Dr. Herbert Burmeister begrüßte die Gäste der voll besetzten Patronatskirche und bedankte sich bei den Sponsoren, die es ermöglichen, wieder die Eintrittskarten zu fairen Preisen anzubieten.

Dancing Pipes mit Joachim Thoms

An diesem 21.06.2019 konnte sich die Patronatskirche wieder einmal mit den tausend Pfeifen der Rotterdamer Dom-Orgel schmücken und einen Beitrag zur bundesweiten Initiative des Deutschen Musikrats – dem „Tag der Musik“ leisten.

Frühlingskonzert der Klavierklasse Fischer

Wieder einmal war es am 17.06.2019 soweit. Richard Fischer hatte seine Schüler zu einem Konzert eingeladen, bei dem sie zeigen konnten, was sie in diesem Schuljahr gelernt und wie sie es umsetzen können.