Podium junger Künstler

Podium junger Künstler

Dieses Podium am 19.06.2022 war heiß. Der Wetterbericht hatte 36 Grad im Schatten prognostiziert, aber in der Patronatskirche war es auszuhalten. 21 Mitwirkende hatten sich mit Musikstücken angesagt, die bereits einen „Aha-Effekt“ allein beim Lesen auslösten.


Umso mehr staunten die Zuhörer dann wirklich über die Leistungen der Schüler im Alter von 6-21 Jahren, die sich durchaus auch auf anderen Konzertbühnen sehen lassen können.


Wiederum wurde Musik vom Mittelalter bis zur Neuzeit auf dem Klavier, der Gitarre und Violine dargeboten, das Klezmer Ensemble der Kreismusikschule war auch wieder dabei.

Marlis Krägel hat das Podium organisiert und moderiert.


Die Gäste gingen beeindruckt nach Hause, hatten sie doch ein sehr gutes und vielfältiges Konzert mit den jungen Künstlern erlebt und bei so manch einer Darbietung hielten viele sogar vor Staunen die Luft an.


Leider ist Corona immer noch ein das Kulturleben belastender Gast mit seiner Mutante, der Omikron-Variante BA.5. Wir wollen nur hoffen, dass wir das nächste Podium junger Künstler am 13.11.2022 durchführen können, bei dem dann ausschließlich Franz Schuberts Musik im Vordergrund steht, da wir in diesem Jahr seinen 225. Geburtstag würdigen möchten.
Marlis Krägel/Herbert Burmeister

,