Eine tierisch zauberhafte Klassenfahrt

Eine tierisch zauberhafte Klassenfahrt

Das Wetter meinte es gut, sogar die Sonne war zu sehen und so stand dem bunten Treiben beim Ostermarkt des Patronatskirchenvereins nichts entgegen.

Unterstützt von den Siedlern und dem Kultur Klub war für Speis und Trank gesorgt. Für diese Unterstützung bedanken wir uns herzlich.

Der Höhepunkt war aber wie in jedem Jahr der Auftritt der Theatergruppe unseres Hortes.

Erzieher und Kinder hatten sich wieder eine schöne Geschichte ausgedacht und mit viel Begeisterung und Können vorgetragen.

“Eine tierisch zauberhafte Klassenfahrt” stand auf dem Programm und das Publikum konnte mit Spannung verfolgen, was alles so passieren kann, wenn Zauberlehrling und Elfe Zwölf am Werke sind.

Aus Kindern werden plötzlich Tiere und der Fuchs würde zu gerne am Hasen seinen Hunger stillen. Aber natürlich geht alles gut aus. Die Zaubermeister helfen und so kann am Rande die Rückverwandlung mit lautem Knall und Nebel vonstattengehen.

Sowohl am Abend vorher zur Generalprobe  als auch zum Ostermarkt dankte  das Publikum mit herzlichem Applaus.

Unser Dank geht auch an die Erzieher, die viel Arbeit und Herzblut in die Aufführungen stecken und für das nächste Jahr schon eine neue Geschichte versprochen haben.

Nach demTheaterstück konnten alle Kinder noch rund um die Kirche Ostereier suchen und auch darüber war die Freude groß.

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>