Dscf5934 2

Trotz Regen war der Ostermarkt an der Patronatskirche sehr gut besucht. Die meisten waren gekommen, um die Vorführungen der Theatergruppe des Hortes und der Tanz-AG der Grundschule zu erleben. Der Andrang war so groß, dass nicht alle einen Sitzplatz ergattern konnten.

Aber auch das Angebot der Vereine vor der Patronatskirche wurde sehr gerne angenommen. Kaffee und Kuchen, Bratwurst, Crêpes, Wiener Würstchen, Äpfel und Honig sorgten dafür, dass für jeden Geschmack etwas dabei war.

Auch zwei ehrenamtliche Bodendenkmalpfleger stellten erste Ergebnisse ihrer Untersuchung der Kirchhofmauer vor.

Zudem konnte man zusehen, wie Ostereier wunderschöne Muster erhielten und wem es kalt war, der konnte sich mit Glühwein aufwärmen.

Richtig warm wurde es aber beim Auftritt der Kinder die ihre Begeisterung und Aufgeregtheit auf das Publikum ausstrahlten.

Vier Gruppen hatten sich jeweils eine Ostergeschichte ausgedacht und rissen das Publikum zu Begeisterungsstürmen hin. Ebenso die Tanz-AG mit ihren gelungenen Tänzen.

Es war ein tolles Gefühl, die Kinder zu erleben.

Als Dank gab es für die Künstlerinnen und Künstler kleine Ostergeschenke von unserem Verein.

Herzlichen Dank auch an Frau Lewin und Frau Wellner für ihre erfolgreiche Arbeit mit den Kindern.

Danke auch an die Vereine, die uns unterstützt haben.

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr und hoffen auf ein wenig besseres Wetter.

Herbert Burmeister

Kommentare geschlossen

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.