Die 15. Landpartie führte nach Bestensee

Die 15. Landpartie führte nach Bestensee

33 Interessenten fanden sich am 25. August vor der Sport-und Mehrzweckhalle ein, um an der 15. Landpartie teilzunehmen.

Die meisten von Ihnen schwangen sich auf ihre Räder und machten sich auf den Weg über Miersdorf, Hoherlehme, den Funkerberg, durch Königs Wusterhausen, Zeesen nach Bestensee.

Zunächst stärkten sich alle im Restaurant “Bel lago”. Dann ging es zur Besichtigung in die Kirche.

Begrüßt wurden wir mit Orgelmusik auf der Sauerorgel.

Die Brüder Peter und Christian Klose machten uns mit Sachkenntnis und Humor mit der Geschichte der Kirche und dem Gemeindeleben in Bestensee vertraut.

Danach ging es auf den Heimweg. Eine Gruppe machte noch einen Abstecher über Krummensee, die andere fuhr auf direktem Weg in die Patronatskirche.

Dort wurden wir mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen empfangen. Herzlichen Dank an die vier fleißigen Helferinnen, die alles vorbereitet hatten.

Dr. Heidi Burmeister sprach über die Vorhaben unseres Vereins und rundete so einen aktiven und erlebnisreichen Tag ab.

Herzlichen Dank auch an Pfarrer Baumann, der die Vorbereitung der Landpartie unterstützte.

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>