Ausstellung von Petr Ettler eröffnet

Ein lang gehegter Wunsch ist in Erfüllung gegangen. Am 10. Januar 2015 wurde eine Ausstellung mit Werken des Vinorer Künstlers Petr Ettler eröffnet.

Schon seit 2008 als eine seiner Ausstellungen in seinem Heimatort Vinor zu sehen war, bestand der Wunsch, eine Ausstellung auch in Schulzendorf durchzuführen.

Petr Ettler sagte auch ja, aber erst, wenn er in Rente gegangen ist. Das ist nun soweit, für den 1947 geborenen Künstler und so konnte ihn Heidi Burmeister überzeugen, sein Versprechen einzulösen.

Petr Ettler studierte an der privaten Grafikschule von Petr Kamenice.

Seine Werke sind neben anderen besonders von Paul Cezanne beeinflusst.

Petr Ettler malt besonders gern südböhmische Landschaften.Aber auch Prager und Vinorer Motive finden sich unter seinen Werken.

Sein impressionistisches Spiel von Licht und Schatten findet sich vor allem in seinen Aquarellen.

Petr Ettler gestaltete zahlreiche Ausstellungen, nicht nur in Tschechien, sondern auch in Italien, Frankreich, der Schweiz und den USA.

Seine Bilder sind noch bis Ende Juni in der Patronatskirche zu sehen.

Sie können während der Kulturveranstaltungen oder nach Voranmeldung (03376240959) besichtigt werden.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.