Veranstaltungen

Apr
11
Do
2019
Confession‘ the Blues
Apr 11 um 19:30 – 21:30

Confessin´ the Blues taten sich 2010 zusammen und beschlossen, von nun an gemeinsam aufzutreten. Bis 2014 war Steffen Neumann der Bluesharpspieler des Trios, seinen Part übernahm danach Dirk Rolle.

Auf der Setliste von Confessin´ the Blues stehen die Bluesklassiker der alten Meister von Willie Dixon, Robert Johnson bis T-Bone Walker, aber auch Song’s anderer Stilistiken und Eigenkompositionen.

Die drei Musiker von Confessin´ the Blues lieben es, ihr Publikum mit erdiger, handgemachter Musik zu begeistern. http://www.confessin-the-blues.de/band.html

Mai
9
Do
2019
Der Frühling spielt die erste Geige
Mai 9 um 19:30 – 21:30

Walzerkönigs Johann Strauß werden den eleganten, leichtfüßigen Walzern des großen Salonkomponisten Frédéric Chopin und des Violinvirtuosen Georg Kreisler gegenübergestellt. Den Höhepunkt bilden die temperamentvollen Tanzrhythmen des ungarischen Czárdás.

Ein Programm mit der Geigerin Anna Barbara Kastelewicz und der Pianistin Alina Pronina das garantiert den Frühling in die Herzen bringt. http://music-in-progress.com/

Die schwärmerischen Klänge des

 

Jun
13
Do
2019
Faszination Handpan
Jun 13 um 19:30 – 21:30

„Faszination Handpan – Musik zum Zuhören, Zusehen und Zurücklehnen“.

Das Handpan – ist eine schweizerische Erfindung. Äußerlich ähnelt es einem Wok mit Deckel oder einem UFO. Handpan-Klänge, atmosphärisches Harfen- und Gitarrenspiel sind die Grundfarben aus denen die Musiker von Klangart-Berlin ihre Klanglandschaften und Soundcollagen entwickeln. Relaxte Grooves, melodisch und perkussiv, Musik die in innere Landschaften entführt. www.klangart-berlin.de

 

Sep
19
Do
2019
Die MelanKomiker
Sep 19 um 19:30 – 21:30

Unglaublich faszinierend, was die beiden Leipziger Lieder-Kabarettisten Jürgen Denkewitz und sein neuer Mitstreiter Matthäus Krzywdzinski als „Die MelanKomiker“ zwei Stunden lang dem Publikum zumuten: sich. Mit ihrem neuen Programm „Nur Frauen sind schöner“ sind sie wieder in Schulzendorf zu Gast und erfreuen ihr Publikum mit überdurchschnittlicher Musikalität, weit über dem Durchschnitt neben der Spur und durch und durch schnittig. Sie bieten Albernheiten auf höchstem Niveau, aber aus tiefster Seele.

 

Okt
24
Do
2019
Talkin‘ Ella
Okt 24 um 19:30 – 21:30

100 Jahre alt wäre Ella Fitzgerald 2017 geworden. Zu diesem einzigartigen Jubiläum lädt das Quartett Maria Kaulbarsch & Band um den Pianisten Nicolas Hering zusammen mit der Sängerin Maria Kaulbarsch dazu ein, sich dieser großartigen Künstlerin auf besondere Art und Weise zu nähern. Die vier jungen Musiker haben sich das Ziel gesetzt, hörbar und erlebbar zu machen, wer Ella Fitzgerald war – nicht nur als Musikerin, sondern vor allem als Mensch. http://www.imakyo.com/

Nov
14
Do
2019
Mit Fidel, Bass und Brummtopf
Nov 14 um 19:30 – 21:30

Die einzigartige 5köpfige Familienband „Fiddle Folk Family“ bietet fetzigen irischen Folk, vermischt mit deutschen Texten, Bluegrass und Country-Musik aus Amerika. Gepaart mit viel Spielfreude, charmanten Ansagen und einem vielseitig besetzten Instrumentarium (Geigen, Gitarre, Banjo, Mandoline, Flöte, Schalmei, Brummtopf, Kontrabass) Die Multiinstrumentalisten aus Sachsen begeisterten die Schulzendorfer 2013 und 2015. www.fiddle-folk.de