„Schulzendorf blüht“ – Teil 2 der Lohsedokumentation über die Entwicklung von Schulzendorf

Über 60 Interessierte waren der Einladung in die Patronatskirche gefolgt um den zweiten Teil der Dokumentation Schulzendorfer Geschichte zu sehen. Erneut hatte sich die Familie Lohse in die Spur begeben, um wichtige Ereignisse im Schulzendorfer Gemeindeleben für die Nachwelt zu erhalten.

Beginnend im Jahre 2007 konnten die Zuschauer nachvollziehen, wie sich unser Heimatort weiterentwickelt hat und mit welchen Problemen es zu kämpfen galt.

Der Besuch in Schulzendorfer Gärten zeigte, wie grün unser Ort ist und wie wichtig es ist diesen Charakter zu erhalten, um ihn weiterhin liebens- und lebenswert zu gestalten.

Christoph und Doris Lohse sei es gedankt, dass die Geschichte überliefert wird. Viel Zeit und Kraft ist in diesen Film geflossen und – wenn man ihn gesehen hat – weiß man, auch viel Herzblut.

Es wäre sehr schön, wenn es eine Fortsetzung geben würde.

Wer bei der Uraufführung verhindert war hat die Möglichkeit, bei einer gemeinsamen Veranstaltung des Siedlervereins und der Senioren am 22. November in der Butze den Film zu sehen.

Ab Dezember wird es auch möglich sein, die DVD zu erwerben. Ein schönes Weihnachtsgeschenk!

Doris Lohse
Christoph Lohse
Zum Dank wurde mit allen angestoßen.