Podium junger Künstler

Podium junger Künstler

Bei diesem Podium wurde v.a. Musik des Barock (Graupner, Rameau, Telemann, Bach), der Wiener Klassik (Mozart, Beethoven) und Romantik (Mendelssohn, Gurlitt, Glinka) gespielt.

Neben den Klavierschülern waren auch Schüler mit der Violine und Oboe dabei.
Die Zuschauer sparten nicht mit dem Beifall, denn alle gaben sich sehr große Mühe. Es bedarf viel an Mut, gegen seine Aufregung anzukämpfen, egal ob man 4 oder 18 Jahre alt ist.

Der Zuhörer kann auch die Entwicklung bei einzelnen Kindern und Jugendlichen miterleben, denn das Podium hatte bereits 4 Konzerte und einige der jungen Künstler waren schon mehrmals mit dabei.

Für 2018 geht das Podium nun in den Winterschlaf, um am 26. Mai 2019 wieder für die jungen Künstler eine Bühne zu stellen, auf der sie zeigen können, was sie in der Winterzeit einstudiert haben. Herzlich willkommen!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.