Kultur in der Patronatskirche – The Modern Cello-Piano-Duo

Kultur in der Patronatskirche – The Modern Cello-Piano-Duo

Am 09.11.2017 war das “The Modern Cello-Piano Duo” zu Gast in der ABO-Reihe mit Clemens Kröger aus Hamburg – ein internationaler Dozent- am Klavier und am Cello Daniel Sorour aus Bremen – Absolvent der NDR-Akademie.

Sie begannen mit spanische Klängen, wie z.B. einem feurigen Zigeunertanz und einer Saeta, einem dem Flamenco verwandter religiöser Bittgesang, der besonders aus Anlass der alljährlichen Prozessionen während der Semana Santa (der Heiligen Woche) in Andalusien erklingt.

Durch die Moderation der Beiden erfuhren die Konzertbesucher etwas über die Hintergründe und Komponisten. Sie scheuten keinen Beethoven, Paganini, Gershwin oder die Musik der Beatles oder Queen.
Das Besondere ihres Konzertes war, dass kaum Originalmusik für Piano und Cello (wie z.B. „Der Schwan“ von Saint-Saens) erklang, sondern ihre persönliche Bearbeitung mit den wechselnden Führungsstimmen.
Ganz besonders nachzuvollziehen war dies bei Beethovens A-Dur Klaviersonate (Wahnsinn- Beethoven hätte dies bestimmt gefallen) und dem Titel „Michelle“ von Paul McCartney.
Die Spielweise der beiden reizte auch manchmal die Lachnerven, insbesondere bei Saint-Saens Zoologischer Fantasie.
Die Variationen Paganinis, dem führenden Geigenvirtuosen seiner Zeit, waren zweifelsfrei der Höhepunkt des Abends, hier konnte Sorour sein virtuoses Können besonders zeigen. Stehende Ovationen gab es dafür, auch für den letzten Titel des Abends – Bohemian Rhapsody von F. Mercury (Queens).

So ging ein besonderer Abend zu Ende und war ein würdiger Abschluss der diesjährigen Abo-Reihe.
Das ABO-Programm für 2018 ist bereits fertig (siehe kulturwerk.info) und die Jahreskarten können in der Bibliothek Schulzendorf bestellt (033762-93070) und im Januar im Gemeindeamt gekauft werden.

Marlis Krägel

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>