Klezmer vom Feinsten

Klezmer vom Feinsten
"Klezmerkönig" Jossif Gofenberg

“Klezmerkönig” Jossif Gofenberg

 

 

Die Erwartung war groß, die Patronatskirche bis auf den letzten Platz gefüllt und die vier Musiker von “Klezmer chidesch” erfüllten höchste Ansprüche.

Unter Leitung von Jossif Gofenberg, Integrationspreisträger Berlin Mitte 2013, brannten sie ein Feuerwerk an Klezmermusik ab.

Darunter auch Ohrwürmer, bei denen das Publikum sofort mitging. Aber nicht nur passive Mitwirkung war gefordert. Bei Tumbalalajke und Donaj, Donaj war das Publikum aufgefordert mitzusingen. Es ließ sich nicht zweimal bitten.

Auch der jüdische Witz kam nicht zu kurz. Unter 200 Witzen konnte das Publikum auswählen und Jossif Gofenberg gab sie dann zum Besten.

Zum Schluss wurde mit Hava Nagila zum Tanz gebeten. Wenn sich die Stühle tatsächlich hätten an die Wände stellen lassen, wäre es wohl noch schöner geworden, aber auch in der Enge gingen viele Besucher begeistert mit.

Ein toller Abschluss des 8. Jazzsommer in der Patronatskirche, der Vorfreude auf das kommende Jahr weckt.

Igor Sverdlov

Igor Sverdlov

Pan Marek

Pan Marek

Eugen Miller

Eugen Miller

DSC_0009   DSC_0039   DSC_0034   DSC_0015   DSC_0030 DSC_0029   DSC_0020   DSC_0027   DSC_0014   DSC_0011   DSC_0010 DSC_0006   DSC_0008

Zum Schluss tanzten alle.

Zum Schluss tanzten alle.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>