Frühlingskonzert der Chorgemeinschaft Eichwalde

Frühlingskonzert der Chorgemeinschaft Eichwalde

Der gemischte Chor und die Instrumentalgruppe der Chorgemeinschaft Eichwalde hatten zum Frühlingskonzert eingeladen, das die Instrumentalgruppe mit einem interessanten Arrangement ihrer Leiterin Saskia Sellnau zum Lied „So treiben wir den Winter aus“ begann.

Dieses Lied wurde bereits im 16. Jahrhundert am Sonntag Lätare, dem 4. Sonntag in der Fastenzeit, der mit Todaustragen und Sommereinholen als Frühlingsbeginn gefeiert wurde, gesungen.

J. Haydn`s „Komm, holder Lenz“ sowie weitere Frühlings- und Liebeslieder schlossen sich an.

Katrin Müller führte wieder einmal mit einer interessanten Moderation durch das Programm, wobei das Publikum interessante Details zu Liedern, Komponisten und Textern erfuhr.

Die Quartette „Die Nachtigall“ und „Feinlieb, du hast mich g`fangen“ wurden von wenigen Solisten einfühlsam gesungen.

Saskia Sellnau zeigte gemeinsam mit dem Chorleiter Tobias Majewski am Klavier, das man die Humoresque von A. Dvořák auch sehr gut mit der Querflöte und Klavier spielen kann.

Die Kleine Gruppe unter der Leitung von Saskia Sellnau sang einfühlsame und nachdenkliche Lieder.

Insgesamt war es ein Ruf an den Frühling, der hoffentlich gehört wurde. Jedenfalls hat die Instrumentalgruppe mit Saskias Liedarrangement „Der Frühling hat sich eingestellt“ das Publikum zum Lachen gebracht.

Den Abschluss des Konzertes bildete das Lied „Hab mein Wage vollgelade“ und damit steht der Fahrt in den Frühling nichts mehr im Wege.

Das Jahr wird schnell vergehen, bereitet sich die Chorgemeinschaft Eichwalde doch darauf vor, 2019 ihr 100jähriges Bestehen zu feiern.

Aber dieses Jahr feiert erst einmal der Kinder- und Jugendchor am 23.06.2018 um 17 Uhr mit einem Konzert in der Radelandhalle Eichwalde sein 10jähriges Bestehen.

Marlis Krägel

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>