Bautagebuch

Nun ist die linke Seite dran

Nun ist die linke Seite dran

Kultur und Baustelle haben sich gut vetragen. Heute (24.09.2010) ging es zügig weiter. Der Mittelteil ist gesäubert und gefestigt. Nun ist die linke Seite dran. Das Gerüst steht und es wird rund 10 Tage in Anspruch nehmen, bis auch diese Seite vorbereitet ist. Die Restauratorinnen haben zugesagt, an einem Sonnabend öffentlich Einblick in ihr Schaffen zu geben. Wir werden rechtzeitig informieren. [nggallery id=3]

Mehr

Die zweite Woche hat begonnen

Die zweite Woche hat begonnen

Eine Woche arbeiten die Restauratorinnen nun an der Vorderseite der Apsis. Sie haben bereits ihre Spuren hinterlassen. Erst einmal geht es hoch hinaus. Der Bauhof verlängerte das Gerüst, damit bis unter die Decke gearbeitet werden kann. In Kürze wird die rechte Seite erfolgreich bearbeitet sein. Die zu erledigenden Arbeiten sind noch die selben.

Mehr

Die Apsisvorderseite wird restauriert

Die Apsisvorderseite wird restauriert

Am 13. September war es endlich soweit: Die Arbeiten an der Vorderseite der Apsis konnten beginnen. Aus der Sport- und Mehrzweckhalle wurde das Gerüst in die Kirche gebracht und durch den Hallenwart und Mitarbeiter des Bauhofes aufgebaut. Dazu musste die Bühne versetzt werden. Ebenso die Kanzel, die von der Wand abgerückt wurde. Die Arbeiten wurden von unserem Vereinsmitglied Klaus Becker unterstützt. Wir bitten um Verständnis, dass die nächsten Veranstaltungen unter erschwerten Bedingungen einer Baustelle stattfinden müssen. Nachdem “Baufreiheit” geschaffen war, konnten die...

Mehr