Adventskonzert des Kinder- und Jugendchores

Der Kinder- und Jugendchor der Chorgemeinschaft wurde 2007 aus den besten Sängerinnen der Humboldt-Spatzen gegründet. Aus den wenigen Mitgliedern 2007 wurden inzwischen ca. 35, geteilt in Rasselbande (4-7 Jahre) und Kinder- und Jugendchor.


Vor 10 Jahren – 2010 – waren die kleinen Sänger soweit, dass sie ohne den Gemischten Chor bereits ein eigenständiges Weihnachtskonzert geben konnten, woran der bei den Kindern und Jugendlichen äußerst beliebte Schulzendorfer Pianist Klaus Sedl auch seinen Anteil hat, denn seit 2010 begleitet er ihre Proben und Auftritte.


Auch dieser Chor hat die Patronatskirche zu seinem Auftrittsort gemacht und die Plätze reichen eigentlich zu keinem seiner Konzerte. Die Rasselbande-Kinder konnten mit der Unterstützung einiger Humboldt-Spatzen zeigen, was sie alles schon können, denn sie wollen ja auch zu den „großen“, mit denen sie auch einige Liedern gemeinsam sangen. Schöne alte Kinderlieder, aber auch moderne – in Englisch und Französisch gesungene-Weihnachts-Hits hatte Martina Büttner ausgesucht und mit Instrumentalisten und Moderatoren zu einem abwechslungsreichen Konzert zusammen gestellt.


Es ist immer wieder erstaunlich, wie sich die Kinder – heute Helene Voelckner und Cespar Schade als Moderatoren, Hanah und Leah Dijks sowie Kaja Teschner mit Gedichten, Philine Zander, Helene Voelckner und Nick Sedlmaier- als Solisten mit ihren Instrumenten vor einer prall gefüllten Kirche behaupten.

Macht weiter so!
Marlis Krägel