14. Schulzendorfer Jazzsommer – Marco Böttger Swingtett & Ralf Benschu/ Fällt leider wegen Corona aus, wie der gesamte Jazzsommer

Wann:
4. Juli 2020 um 19:30 – 21:30
2020-07-04T19:30:00+02:00
2020-07-04T21:30:00+02:00
Wo:
Patronatskirche Schulzendorf
Dorfstraße
Preis:
Abokarte (4 Konzerte) 32 €, Einzelkarte 10 €
Kontakt:
Dr. Herbert Burmeister
03376240959

Marco Böttger Swingtett & Ralf Benschu

Seit 2009 begeistern die drei Musiker Marco Böttger, Christoph Gottwald und Jo Fingerhut deutschlandweit mit ihrem feurigen Gypsy Swing Jung und Alt bei Konzerten in Jazzclubs, Theatern, Cafes und Kirchen oder als erfrischende musikalische Umrahmung zu Firmenfeiern, Jubiläen, Hochzeitsfeiern oder Geburtstagen.

„Die Jungs aus Thüringen haben ein ganz unverwechselbares Profil…

Schon der erste Titel „swing 42“ kommt locker und beschwingt rüber – nicht zuletzt die für die Szene ungewöhnliche Besetzung mit Drums macht das Trio zu einem ganz besonderen Hörgenuss….“

(gypsyguitar)

Als besonderer Gast unterstützt der in Potsdam lebende Saxophonist Ralf Benschu das Swingtett seit 2012. Ob mit Saxophon oder Klarinette verleiht er der Musik mit seinen melodiösen und einfühlsamen Soli einen unverwechselbaren Klang.

Das Repertoire setzt setzt sich zusammen aus traditionellen Gypsy – Titeln, Jazzstandards und Eigenkompositionen. Musik von Django Reinhard, Stochelo Rosenberg, Duke Ellington und Benny Goodman sind fester Bestanteil des Programms.